Finanzielle Unterstützung von NGOs und benachteiligten Bevölkerungsgruppen.
Finanzielle Unterstützung und Hilfen für benachteiligte Bevölkerungsgruppen sowie Flüchtlingshilfe mittles Überlassung von Eigenheimen.

Zusammenarbeit der VAPF-Gruppe mit der Vereinigung für neuromuskuläre Erkrankungen der Gemeinde Valencia (ASEM CV)

Abgeschlossen 100%

Zusammenarbeit der VAPF-Gruppe mit der Vereinigung für neuromuskuläre Erkrankungen der Gemeinde Valencia (ASEM CV)

Finanzielle Unterstützung von NGOs und benachteiligten Bevölkerungsgruppen Do 08 Apr 2021 11:55:18 CEST

Die VAPF-Gruppe hat eine wirtschaftliche Zusammenarbeit mit der Vereinigung für neuromuskuläre Erkrankungen der Gemeinde Valencia (ASEM CV) in Ihrem Programm zur Förderung der persönlichen Autonomie begonnen, deren Ziel es ist, bei der betroffenen Person ein Höchstmaß an Unabhängigkeit und persönlicher Autonomie zu fördern, das sowohl auf körperlicher, geistiger als auch auf psychosozialer Ebene möglich ist. ASEM C.V. ist eine NGO, die seit 1983 für die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen arbeitet, die von neuromuskulären Erkrankungen betroffen sind und auch der Lebensqualität ihrer Verwandten und / oder Betreuer.

Momentan bietet sie 400 Menschen Unterstützung durch die Entwicklung von Aktivitäten wie Ergotherapie, Logopädie, psychosoziale Unterstützung durch Selbsthilfegruppen und therapeutische Workshops sowie einen Unterstützungs-, Informations- und Beratungsdienst für Betroffene. Bei der VAPF-Gruppe fühlen wir uns stolz,zusammenzuarbeiten, damit Menschen, die von neuromuskulären Erkrankungen betroffen sind, durch die Aufrechterhaltung und Verbesserung ihrer funktionalen Fähigkeiten eine Verbesserung ihrer Autonomie erlangen.


Verwendung von Cookies Wir verwenden Cookies von uns und von Drittanbietern, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen, betrachten die Annahme unserer Cookie-Politik.