Finanzielle Unterstützung von NGOs und benachteiligten Bevölkerungsgruppen.
Finanzielle Unterstützung und Hilfen für benachteiligte Bevölkerungsgruppen sowie Flüchtlingshilfe mittles Überlassung von Eigenheimen.

Neue Zusammenarbeit der Gruppe VAPF mit dem Rotem Kreuz.

Abgeschlossen 100%

Neue Zusammenarbeit der Gruppe VAPF mit dem Rotem Kreuz.

Finanzielle Unterstützung von NGOs und benachteiligten Bevölkerungsgruppen Di 01 Okt 2019 13:02:21 CEST

Die Gruppe VAPF hat in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge finanziell mit dem Roten Kreuz zusammengearbeitet, um ein "Krankenwagen" -Fahrzeug durch die Versammlung des Roten Kreuzes Teulada in ein PAPS-Fahrzeug (PUNTO DE ALERTA Y PRIMEROS AUXILIOS) umgewandelt.

Die Verwendung dieses Fahrzeugs als Krankenwagen lief im Juni 2018 ab, so dass es aufgrund seiner Umwandelung auf PAPS bereits früher eingesetzt werden konnte:

- Notsituationen wie Brände, Überschwemmungen oder vielfältige Unfälle;

- Vorbeugende Berichterstattung bei Handlungen jeglicher Art (sozial, kulturell, sportlich...) und

- Soziale Interventionsprojekte, d.h. häusliche Pflege älterer und/oder behinderter Menschen, Verteilung von Nahrungsmitteln, Lieferung von Hilfsprodukten (u.a. Rollstühle, Gehhilfen).

Diese Transformation zusammen mit dem Kauf eines neuen medizinischen Krankenwagens für Erweiterte Lebenserhaltung im vergangenen Jahr, an dem wir auch mitarbeiten, hat es uns ermöglicht, in unserem Einflussbereich weiterhin die beste Versorgung für Patienten und Sanitäter anzubieten.


Verwendung von Cookies Wir verwenden Cookies von uns und von Drittanbietern, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen, betrachten die Annahme unserer Cookie-Politik.