Strände und Buchten in Altea, 8 km langes Küstengebiet mit einem abwechslungsreichen Angebot. Zwei Nautik-Clubs, zwei Sporthäfen und ein Fischereihafen.

An ihrem 8 km langen Küstengebiet bietet Altea wunderbare Strände, Buchten und Steilküsten und den beeindruckenden Aussichtspunkt Morro de Toix, der die Bucht im Norden abschliesst. Ein grosszügiger Meerbusen, an dem kleine Buchten und Strände bis hin zur Landspitze des Hafens gelegen sind, der durch L’Alfas del Pi, deren Strand den Meerbusen am Fuss der Punta Bombarda und den Leuchtturm von Altea schliesst, begrenzt wird. Neben einem breit gefächertem Nautik-Angebot, verfügt Altea über einen Golf-Club, der sich mitten in der Sierra de Bernia befindet.

Unter ihrem grossem Angebot an Stränden und Buchten möchten wir Folgende hervorheben:

  • Cap Blanch, im Süden von Altea und des Nautik-Clubs gelegen, mit dem Strand Playa de L’Albir vereint. Ein halb-urbaner Strand mit tollen Badegelegenheiten und goldgelbem Sand, an dem Stein-und Kiesgelände vorzufinden sind. Ein Strand, der in den Jahren 2006, 2007 und 2008 die Auszeichnung der BLAUEN FAHNE erhalten hat. Er verfügt über eine Anzeige des Meerzustandes, über einen Rot-Kreuz-Stand, Campingplatz, Restaurant, Parkplatz, öffentliches Telefon, Windsurfing (Verleih von Brettern in den Sommermonaten), Bus, Taxi, Rettungsdienst und Fusswaschanlagen.
  • Cap Negret, befindet sich im Norden der Gemeinde von Altea. Ein 2 km langer offener Strand, der im Hintergrund vom Gebirge Sierra de Bernia gekrönt wird und der eine durchschnittliche Breite von 50 m aufweist. Er endet an einer kleinen Bucht mit schwarzen Steinen, die als Cala del Soyo bezeichnet wird.An diesem Strand finden wir Informationen über den Meerzustand, einen Rot-Kreuz-Stand, Laufstege, WC-Service, Hotels, Campingplätze, Restaurant, Parkplatz, ein öffentliches Telefon, Segelmöglichkeiten, Windsurfing, Bus, Taxi, FFCC, Überwachungsdienste, Rettungsdienste, Fusswaschanlage und Sportspiele vor.
  • Cala del Soyo, eine kleine Bucht mit Steinkegeln und einer Länge von nur 25 Metern, mit herrlichen Panoramablicken, die vom Peñón de Ifach bis zur Punta Bombarda reichen. Hier finden wir einen Rot-Kreuz-Stand, Restaurant, Parkplatz, Segelmöglichkeiten, Rettungsdienst und Fusswaschanlage vor.
  • Playa de la Olla, zwischen dem kleinen Hafen von Marymontaña und Portet de la Olla, erstreckt sich ein über 1 km langer Strand mit Sand, Steinkegeln und Felsen, der überwiegenden Struktur des Küstengebietes der Costa Blanca. Ein Strand mit sauberem Wasser. Vom Strand Playa de la Olla aus können wir die kleinen Inseln L’Illeta und L’Illot sehen, die dem Strand Playa de la Olla gegenüberliegen. Zu dieser felsreichen Gegend kann man schwimmend oder im eigenen Boot gelangen.  Er verfügt über maritime Informationen, einen Rot-Kreuz-Stand, Rettungsdienst, WC's, Campingplatz, Restaurant, Parkplatz, die Möglichkeit Segeln und Windsurfing auszuüben, FFCC, Fusswaschanlage, Sportspiele und einen Zugang für Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit.
  • Playa de la Roda, befindet sich in der Altstadt von Altea. Dieser Strand hat eine Länge von 1400 Metern und eine durchschnittliche Breite von 20 Metern. Er ist eine Fortsetzung des Strandes Cap Negret, der sich bis zum Fischereihafen erstreckt. Hier handelt es sich um einen der belebtesten Strände von Altea, der durch eine gepflegte Strandpromenade gekrönt wird, an der sich Geschäfte, Eisdielen, Restaurants, Nautik-und Tauchzentren, die das ganze Jahr über ihre Dienstleistungen anbieten, befinden. Ein Strand mit Sand, Steinkegeln und Felsgestein, mit Rettungsdienst, Zugang zu Fuss und im Auto, Zugang für Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, der gut ausgeschildert ist, mit Autobus, Parkplatz, WC’s, Duschen, Reinigung, Laufstegen, der Möglichkeit Segelsport zu betreiben, dem Verleih von Sonnenschirmen und Hängematten und natürlich mit wehender blauer Fahne.
  • Playa de Mascarat, die Spitze von Mascarat und der Norddamm der Sportmarine bilden einen geschützten Meerbusen, wo man wunderbar Baden kann. Der Strand besteht aus Steinkegeln, sein Wasser ist sauber und in der Umgebung findet man gute Tiefen zum Tauchen vor. Er verfügt über einen Rettungsstand, Parkplatz, Restaurants und einen Rot-Kreuz-Stand.
  • La Solsida, neben dem Hafen Luis Campomanes, an der Steilküste der Küste von Altea, wo wunderschöne Buchten, die nur schwer zugänglich sind, vorliegen. La Solsida ist eine abseits gelegene, natürliche Bucht, die von den Nudisten sehr geschätzt wird. Um zu ihr zu gelangen, muss man einen ziemlich langen und felsreichen Weg überwinden. Er verfügt über eine maritime Überwachung.
  • La Barreta de Gualda, Bucht mit Kies, die am südlichsten Ende des Sporthafens gelegen ist und wie ein Dorfstrand aussieht, der hauptsächlichst von den Einwohnern des Marineortes, wo er sich befindet, aufgesucht wird. Der Barreta-Strand hat eine Länge von 100 Metern und eine Breite von 10 Metern. Er verfügt über eine Überwachung.

Nautik-Club Altea, befindet sich im Hafen von Altea. Er wurde vor 20 Jahren gegründet und nimmt etwa die Hälfte des Hafengeländes ein. Er verfügt über zahlreiche verfügbare Anlegestellen, die für vorübergehende Yachten reserviert sind, wodurch  Altea ein Treff-und Aufnahmepunkt für Kreuzyachten jeder Kiellänge und Fahne ist. Der Nautik-Club verfügt über die Wetterstation Azimut, VHF Kanal 9 oder Fax, Telefon, über ein halbolympisches Schwimmbad, Tennisplätze, Bar, Restaurants oder sozialen Club, einen Strandungsbereich für 30 Boote, Marineservice rund um die Uhr, Waschdienst, über insgesamt 369 Anlegestellen, von denen 184 konzessionär und 185 öffentlich kostenpflichtig genutzt werden.

Marina Greenwich, Sporthafen Luis Campomanes, im Ortsteil Mascarat. Verfügt über ein Lager, Rampe, Anlegekai, Wasser, Licht, Restaurant mit Bar, Dusche und WC’s, Waschdienst, Geschäfte, Marineservice, Schule, Verkehrsanbindung, Kran, Tankstelle, Rettungsdienst, Eis, Supermarkt, Ölsammelstelle, Überwachungsdienst, Werkstatt und Parkplätze.Komplette Info’s unter www.marinagreenwich.com.

Sporthafen Marymontaña, im Ortsteil Galera.

Playa Altea
Verwendung von Cookies Wir verwenden Cookies von uns und von Drittanbietern, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen, betrachten die Annahme unserer Cookie-Politik.