Javea bietet Ihnen einen umfangreichen Terminplan mit Fiestas sowie ein breitgefächertes Angebot an Sport-und Freizeitaktivitäten an, die es Ihnen erlauben, Ihre Zeit maximal auszunutzen und zu geniessen.

Das Festprogramm von Javea ist das umfangreichste und repräsentativste der feierlichen Traditionen der Costa Blanca, da wir in diesem praktisch alle traditionellen Feiern der Provinz Alicante vorfinden:

  • Fest Jesús Nazareno y la Santa Cruz: Dieses Fest wird vom 25. April bis zum 3. Mai gefeiert. Das Hauptereignis dieses Festes ist das Prozessieren des Heiligenbildnisses von der Wallfahrtskapelle Ermita del Calvario bis zur Kirche Iglesia de San Bartolomé. Zu diesem religiösen Fest gehören ausserdem Stiere, grosse Feuerwerke und Musikveranstaltungen. Diese Feierlichkeiten vereinen sich mit denen des Wettbewerbes um die schönsten Blumenkreuze (Concurso de Cruces de Mayo), wo in den Strassen von Javea wunderschöne Blumenkreuzgebinde zu sehen sind.

  • Hogueras de San Juan: die Fiestas zur Sommensonnenwende werden in Javea mit einem Festprogramm gefeiert, in dem Stierkämpfe, grosse Feuerwerke und natürlich die monumentalen Figuren aus Pappmaché, die gern Personen und Situationen aus dem öffentlichen Leben auf den Arm nehmen, nicht fehlen. Ursprünglich bestanden die Hogueras de San Juan darin, einen Scheiterhaufen mit alten Sachen zu errichten und diese zu verbrennen, um Körper und Geist zu reinigen. Dieser traditionellste Teil der Hogueras wird in Javea am 23. Juni auch heute noch bei den „els focs de San Joan“ (Feuer des San Juan) gefeiert.

  • Moros y Cristianos: auch diese Fiestas werden in Javea gefeiert. Sie beginnen mit der Landung der Mauren an der Küste von Javea, um den Ort zu erobern, was ihnen jedoch nicht gelingt, weil die christlichen Verfechter erfolgreich zur Reconquista übergehen. Vom 12. bis zum 20. Juli ist der Ort voller Pulvergeruch, Farben, Umzüge und typischer eleganter Festtagskleidung.

  • Ajedrez Viviente: im Jahr 2002 zum Fest von Nationalem Touristischem Interesse erklärt, handelt es sich hierbei um eins der Feste, das die meiste Aufmerksamkeit erhält. Das Ajedrez Viviente in Javea besteht in der Darstellung eines berühmten Schachspiels der Schachgeschichte. Das Werk oder die Partie wird unter Beisein eines Erzählers und von zwei Spielern dargeboten, die die Bewegung der Figuren übernehmen, einer ist der Schulmeister des Schachturniers Hogueras de San Juan und der andere ein Ehrengast. Einige der Persönlichkeiten, die bei dieser Veranstaltung schon teilgenommen haben sind u.a. der Astronaut Pedro Duque, der Tennisspieler Juan Carlos Ferrero und der Paläontologe Juan Luis Arsuaga.

  • Das Fest zu Ehren Nuestra Señora de Loreto: Dieses Fest wird in der ersten Septemberwoche begangen und findet in der Gemeindekirche Aduanas del Mar statt, eine Kirche, die eine einzigartige Architektur aufweist und sich am Hafen befindet. Eins der Ereignisse dieser Festivität ist das „Bous a la Mar“. Stiere im Meer werden  im Dammbereich des Hafens gefeiert, wo eine mobile Stierarena aufgebaut wird. Dieses Ereignis ist zu einer wichtigen Tourismusattraktion geworden. In Denia werden ebenfalls "els Bous a la Mar" gefeiert und in dieser Gemeinde ist es zum Fest von Nationalem Touristischen Interesse erklärt worden.

  • Das Fest La Mare de Déu del Carmen am 16. Juli; Mare de Déu del Angels Anfang August und Santa Llúcia am 13. Dezember sind weitere Festivitäten mit religiösem Hintergrund, die im Terminkalender der Traditionen und Fiestas in Jávea/Xàbia zu finden sind.

Das Angebot an sportlichen Aktivitäten, die man in Javea treiben kann, ist vielseitig und umfassend:

  • Reiten, Unterricht inDressur und Springen, Kurse, Herberge und Verpflegung, Landexkursionen auf dem Pferd sind einige der Möglichkeiten, die uns das Reitzentrum Montgo Valls anbietet, das sich auf der Strasse von Javea nach Gata am KM 4 befindet, Tel.-Nr. 675 033 516.

  • Tontaubenschiessen in den Modalitäten Trap, Doppeltrap, Skeet und Compak, können im Club Campo de tiro San Jerónimo praktiziert werden.

  • Der Golfclub von Javea verfügt über einen Übungsbereich, Golfkurse und  ein sehr attraktives Routing mit leichten Unebenheiten, sehr gepflegten Greens und breiten mit Tannen und Orangenbäumen versehenen Strassen. Die Spielbahn umfasst 9 Löcher, jedoch ihre geringe Länge will nicht heissen, dass es ihr an Schwierigkeiten fehle, da der grösste Teil der Bahn mit Bunker, insgesamt 34, versehen ist. Der Golfplatz befindet sich an der Strasse von Javea nach Benitachell, am Kilometer 4,5.

  • Tennis kann man in mehreren Clubs spielen, im Tennisclub L’Ancora, Tennisclub Los Pinos und im Tennisclub Javea.

  • Palau Municipal de Deportes (Sportzentrum) hat ein breites Angebot: Fitnessmöglichkeiten, Aerobic, Yoga, Muskelaufbau, Federball, Handball, Frontón, usw. Es befindet sich an der Avenida del Furs s/n.

  • Wassersportaktivitäten im Wassersportclub von Javea. Segel-Kurse, Schwimmen, Angelwettbewerbe, Dominomeisterschaft, Fitnesscenter, Regatten und vieles mehr.


Verwendung von Cookies Wir verwenden Cookies von uns und von Drittanbietern, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen, betrachten die Annahme unserer Cookie-Politik.