Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Veranstaltungen des Kulturprogramms des AuditoriumsTeulada-Moraira vor, damit Sie rechtzeitig planen und Karten reservieren können.

Neue Highlights im Auditorium Teulada-MorairaSamstag, 15. April:El Gloria de Vivaldi

Das Konzert im Rahmen dessakralen Musikreigens beginnt um 19 Uhr. Ein professionelles Ensemble mit Solisten und Chor des Valencianischen Kammerorchesters werden unter anderem “ElStabat Mater” von Pergolesi bieten. Die Solisten des Ensembles sind: María Velasco (Sopran) und Sandra Fernández (Mezzosopran).Juan Gadea spielt die Orgel. Die musikalische Leitung hat Oscar Creusund die künstlerische Adrian Van Dongen. Die Karten kosten 20 Euro.

Freitag, 2. Juni: „La increíble historia del Violín“

Die “Unglaubliche Geschichte der Violine” beginnt um 21 Uhr. Der ViolistAra Malikianführt seine neue Inszenierung auf, bei der die Violine im Mittelpunkt steht.Die Violineerblickte das Licht der Welt in Módena.Von dort reiste sie in den Libanon um dort den kleinen Ara im Alter von drei Jahren zu treffen. Aras Vater, ebenfalls ein Violist, brachte ihm das Spielen bei und auch, dasser sich niemals von der Geige trennen dürfte. Zusammen entdeckten sie Peganiniund reisten im Laufe der Jahre zu allen Musikstätten der Welt, wo sie noch etwas hinzulernen konnten. Reisen, Hören, Fusionieren… so gelangten sie bis zum Rock und Pop. Die Kartenkosten 33 Euro. (Verkauf: yalastengo.com)