Der Puig de la LLorençain der Urbanisation Cumbre del SolinPobleNou de Benitatxellist bei Radrennsportlern anerkannter Berg seit man bei der “VueltaEspaña” 20015 die neunte Etappe hier fuhr.2017 wird sich dies wiederholen.

Mit dem Rad auf den Puig de la LlorençaDie Auffahrt zum Gipfel hat es in sich, sie ist sehr steil und somit enorm anstrengend. Als Prämie winkt den Radfahrern die Aussicht, die sich ihnen bietet: Panoramablick auf die Costa Blanca, das Meer und die Urbanisation Cumbre del Sol. EinBild, das sicheinprägt.

Die Asphaltstrecke beträgt 10.3 Kilometer, der Höhenunterschied320 Meter. WerLusthat, sichaufs Rad zuschwingenund die Tour zu machen, der wirdüberallWegweiserfinden. Interessierte Radfahrer können sichaber auch Broschüren im Tourismusbüro,Telefon 966493546 besorgen. Während der Fahrt können verschiedene Aussichtspunkte besichtigt werden wie zum Beispiel MiradoresCima del Puig de la Llorença und denMirador del Poble.