Benitatxell’s Herz schlägt für die VueltaPoble Nou de Benitatxell zeigt an gesichts der bevorstehenden Vuelta Ciclistamorgen am Freitag, 9. September, Herz. Eine Veranstaltung informiert über den Wert der Gesundheit und wie wichtig Sport ist, um Infarkten vorzubeugen. Kardiologen werden die Zuhörer informieren.

Ab 12 Uhr finden im Centro Cultural EspaiAbiar (gegenüber der Polizei) verschiedene Vorträge statt. Kardiologen des Hospital ClínicaBenidorm informieren und eine Krankenschwester misst derweil den Blutdruck und Pulsschlag der Anwesenden. Nurbeidenen, die das möchten. Auch wird das HCB Gutscheine für eine kostenlose Herzuntersuchung in der Niederlassung in Moraira (ClínicaAsistel) verteilen.

Der örtliche Apotheker José Torres ist bei den Vorträgen anwesend. Er wird Ernährungs- und Gesundheitstipps geben. Er selbstisteinbegeisterter Radrennsportler.Torres wird ebenfalls Gutscheine für einen kostenlosen Diabetes- und Cholestrin-Test beinhalten.

Am Ortseingang wird ein grosses mit Helium gefülltes Herz mit dem hashtag (Stichwort) #benitatxellqueinstalliert.  Ebenso auf einer Mauer auf dem Gipfel des Puig de la Llorençain der Urbanisation Cumbre del Sol.Die Werbekampagne wird mit Veröffentlichungen in den sozialen Netzwerken und der Bildung von hashtagsfürInstagram #coralavolta #corazonalavueltakomplettisiert.

Hier die Strecke, die Radrennsportler der Vuelta nehmen: Sie kommen von Jávea aus in der Calle Vicente Pastor in den Ort, fahren durch die CalleTrinquete, Calle Mayor, La Paz und Avenida de Alicante in Richtung Teulada. Die Karawane wird für 11.41 Uhr erwartet. Der Verkehrwird ab 11.30 Uhrgesperrt. Der erste Fahrer wird für 13.44 Uhr und der letzte für 17.02 erwartet. Die RadrennsportlerstartenimAbstand von je einer Minute. Ausnahme bilden die letzten 30 Fahrer: Sie starten alle 30 Minuten.