Das nächste gastronomische Ereignis findet in Jávea vom 13. bis 15. Oktober statt. An den Brückentagen der Pilar im Oktober sollten Sie nicht versäumen Tapas auszuprobieren. Die Händlergemeinschaft des Hafengebietes bietet erneut “La Mar de Tapas“ an. Bars und Restaurants im Hafen bieten ihre selbstgefertigten Tapas mit frischsten Zutaten aus dem Meer an. Los geht’s am Freitag von 12.30 bis 15 Uhr und von 19 bis 23 Uhr. Samstag kann man zu den gleichen Zeiten schlemmen. Sonntags nur bis um 15 Uhr.

Zwanzig Lokale nehmen teil. Auch wird es Live-Musik, einen Kunsthandwerkermarkt und Kinder-Workshops geben. Die Zutaten der Tapas sind unter anderem Tintenfisch, Sardinen, Sepia, Sardellen und Boquerones. Die Tapa kostet 1,80 Euro. Ein Getränk dazu kostet 1,50 Euro.

Die teilnehmenden Restaurants sind: Ca María, Calima, La Trattoria, Piri Piri, La Bodeguilla, Noray, Varadero, la Esquina, Clavo, Nápoli, Cande, L’Almadrava, Pòsit, Andares Ibéricos, Ca Tomaca, Nodo Gastrobar, Sotavent, Marítimo Picnic i Pizzeria Café D’Art.