Preise für die schönste Weihnachtsdekoration

Erstmalsfand in diesem Jahr der Weihnachts-Dekorations-Wettbewerb im Residential Resort Cumbre del Sol statt. Am Donnerstag, 14. Dezember, war die Preisverleihung im Restaurant La Cumbre. Ein vergnügliches, familiäres und emotionelles Treffen, bei dem wir einige Stunden mit den Bewohnern der Cumbre del Sol verbrachten und mit Ihnen auf die Festtage anstossen konnten.

Von Seiten der Grupo VAPF möchten wir allen Siegern gratulieren und uns bei allen Teilnehmern für die Teilnahme am Wettbewerb bedanken. Alle haben sich viel Mühe gemacht. Ein Fakt, der es der Jury nicht leicht machte, die Sieger auszuwählen.

In Kürze stellen wir Ihnen die Fotos der schönsten Dekorationender Häuser und Fotos der Preisverleihung vor.

Nächstes Jahr werden wir den Wettbewerb erneut durchführen. Wir haben damit eine neue, gute Erfahrung gemacht und die Bewohner baten uns darum.

Es war uns ein Vergnügen, die weihnachtlichen Feiern in angenehmer Gesellschaft zu beginnen. GlückwunschanalleTeilnehmer!

Das Team der Grupo VAPF wünscht Ihnen allen Frohe Feiertage.

Öffnungszeiten der Büros

Nachstehend teilen wir Ihnen die Öffnungszeiten der Büros der Grupo VAPF über die Feiertage mit, damit Sie auch während der Festtage Ansprechpartner haben.

Zentrale Grupo VAPF in Benissa: Das Hauptbüro ist von Freitag, 22. Dezember, 13.30 Uhr bis zum 7. Januar 2018 wegen Ferien geschlossen.

Informations- und Verkaufsbüro Nord im Residential Resort Cumbre del Sol: Das Büro, das an der Auffahrt von Poble Nou de Benitachell liegt, ist an den folgenden Tagen geöffnet:

Vom 26. bis 30. Dezember von 10 bis 17 Uhr.

Vom 2. bis 5. Januar von 9 bis 14 Uhr und von 15.30 bis 18 Uhr.

Informations- und Verkaufsbüro Süd in der Urbanisation Cumbre del Sol: Das Büro am Südeingang von Moraira bleibt geöffnet:

Vom 26. bis 30. Dezember von 10 bis 17 Uhr.

Vom 2. bis 5. Januar von 10 bis 17 Uhr.

Am 24., 25. und am 31. Dezember und am 1. und 6. Januar bleiben beide Büros geschlossen.

Wenn Sie in den Tagen Informationen benötigen oder Besichtigungstermine für Häuser und Luxusvillen der Cumbre del Sol ausmachen möchten, so wenden Sie sich an die Büros in der Urbanisation Cumbre del Sol oder rufen Telefon 96 573 40 17 an (drücken Sie die 1 für „atención comercial“).

Grupo VAPF wünscht Ihnen Frohe Feiertage

Wir möchten Ihnen unsere aufrichtigen Wünsche zu den bevorstehenden Feiertagen überbringen. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung und hoffen, dass die weiteren unternehmerischen Aktionen und Projekte, die für das nächste Jahr geplant sind,Sie interessieren.

In 2017 habenwir die neueWebseitederCumbre del Solentworfen. Ausserdem können Sie auf der Webseite der Grupo VAPF den Fortschritt unserer Projekte verfolgen. Und wir informieren dort über alle Veranstaltungen und Aktivitäten in unserem Residential Resort Cumbre del Sol.

Unter den Bauprojektensindbesonders die Blue Infinity Residences hervorzuheben. 75 Prozent der ersten Bauphase der Luxus-Apartmentanlage sind bereits verkauft. Mit der zweiten Phase wurde bereits begonnen und auch hier sind schon 20 Prozent verkauft. Die Immobilienpromotion Magnolias Sunset, Blanc Altea Homes und Racó de Galeno in Benissa Costa wurden lanziert. Ebenso viele andere Projekte, an denen wir momentan arbeiten und die wir Ihnen im Laufe des Jahres 2018 vorstellen werden.

Wir nutzen hier die Gelegenheit, Ihnen mitzuteilen, dass wir auch im kommenden Jahr mit unseren Informationen wie dem monatlichen Boletin sowie den Nachrichten-Blogs der Grupo VAPF und der Cumbredel Sol fortfahren werden. Ebenso mit der neuen Zeitschrift des Residential Resort Cumbre del Sol. Was immer Sie auch benötigen, wir sind für Sie in unseren Büros für Sie da.

Zum Schluss unsere besten Wünsche für die Feiertage. Möge Ihr Weihnachtsfest zufrieden und harmonisch verlaufen und für 2018 wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben ein erfolgreiches Jahr.

Das sind unsere aufrichtigen Wünsche der Grupo VAPF.

Programm im Auditorio Teulada-Moraira

Reservieren Sie rechtzeitig Ihre Karten, denn die Vorstellungen im Auditorium Teulada-Morairasind gut besucht. Hier das Programm:

Samstag, 30. Dezember:

Um 19 Uhr führt das Moskauer Ballett das Stück„Don Quijote“ auf. Leidenschaftlich und frenetisch geht es bei dem Cervantes-Werk„Las Bodas de Camacho“und der Partitur von Ludwig Minkus zu. die Solisten sindAlexei und Cristina Terentiev (beide Solisten an der Oper und am NationalballettMoldavia). Die Kartenkosten 26 Euros.

Sonntag, 7. Januar:

Um 18 Uhr beginnt ein Familienspass: Harry Potter und das Musical „El legadomaldito“sorgen für Bombenstimmung im Auditorium.Das Musical basiert auf der Geschichte von “Harry Potter- El LegadoMaldito” (Harry Potter und das Erbe des Bösen).Über 40 Musiker des Sinfonie-Orchesters UCAM spielen, 20 Schauspieler und Zauberersowie jede Menge an Projektionen und endlos vielen Überraschungen erwarten die kleinen und grossen Zuschauer.Direktor ist Salvador Pérez Sánchez. Die Karten kosten 18 Euro.

Grupo VAPF unterstützt “Ärzte ohne Grenzen”

Die Grupo VAPF gibt wirtschaftliche Hilfen der Organisation “Médicos sin Fronteras” und wird so zu einer „Empresa Sin Fronteras“ (Firma ohne Grenzen).

Médicos sin Fronteras, auf Deutsch „Ärzte ohne Grenzen“, ist eine Organisation, die auf medizinisch-humanitärem Gebiet hilft. Sie kümmert sich zum Beispiel um Personen in Kriegsgebieten und in Ländern mit Epedemien und Naturkatastrophen und bietet entsprechend medizinische Versorgung so gut es geht an.

Die Vereinigung besteht hauptsächlich aus Ärzten und Professionellen aus dem Sanitärwesen, ist aber auch für andere Berufszweige, die für ihre Aufgabe nützlich sein können, offen.

Médicos Sin Fronteras wurde 1971 als eine medizinische Vereinigung, unabhängig von geopolitischen Interessen gegründet. Sie haben ihren Einsatz dort, wo Notfallopfer sie brauchen, um dringende Erstversorgung zu erhalten. Die medizinische Hilfe erfolgt ohne Diskriminierung. Rasse, Religión, Philosophie oder Politik spielen dabei keine Rolle. Die humanitäre Hilfe der MSF basiert auf den Grundlinien, die in ihrer Carta Magna festgelegt sind: Neutralität, Unparteilichkeit, keine Diskriminierung, persönliche Kompromissbereitschaft und ethische Medizin.

„Acción médica y testimonio“ (Medizin und Zeugen) lautet die doppelte Sozialfunktion der MSF, die von Medizinern und Journalisten ins Leben gerufen wurde. Sie sind immer unmittelbare Zeugen der Geschehnisse und Greueltaten. Sie versuchen vor Ort zu helfen, schildern die Leiden der Betroffenen und helfen, die Verantwortlichen für die jeweilige Krise und Gewalt öffentlich bekannt zu machen.